Tiefe Bindegewebsmassage

Tiefe Bindegewebsmassage, Myofascial Release, Deep Body Work sind verschiedene Ausdrücke die alle dasselbe meinen – die Arbeit in tieferen Lagen des Gewebes.
Übersäuertes, verklebtes Gewebe und verkürzte fasziale Strukturen sind Gründe für eine eingeschränkte Beweglichkeit und einen reduzierten Stoffwechsel. Da das Bindegewebe den ganzen Körper wie ein Netz durchzieht, werden Fehlspannungen von einem Teil des Körpers zu einem anderen übertragen. Deshalb muss immer der ganze Körper behandelt werden. In der Theorie der Tiefen-Bindegewebsmassage wird die Auffassung vertreten, dass die Knochen dem Zug der Muskeln folgen. Fast alle Fehlstellungen der Körperhaltung sind das Ergebnis von chronischen Verkürzungen der Muskulatur. Mit Hilfe der Tiefenmassage sollen diese Faszien-Verspannungen gelöst werden und das Gewebe wieder seine ursprüngliche Elastizität und Geschmeidigkeit erlangen. Gezielt werden die tiefen Strukturen des Gewebes bearbeitet. Dadurch können selbst hartnäckige und chronische Blockaden und Verspannungen im Muskelgewebe effektiv und dauerhaft gelöst werden. Dies erfordert spezifische Techniken. So arbeite ich mit Fingern, Knöcheln und Ellenbogen und setze mein eigenes Körpergewicht nutzbringend ein. Gleichzeitig sind bei dieser tief gehenden Arbeit Feingefühl und Kommunikation mit dem Patienten wichtig.

Praxis Baden, Di+Fr

Cordulaplatz 3
5400 Baden
Tel. 079 384 47 46
E-Mail: mail(at)talkinghands.ch

Praxis Zürich, Montags

Nordstr. 201
8037 Zürich-Wipkingen
Tel. 079 384 47 46
E-Mail: mail(at)talkinghands.ch